* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



* mehr
     Sensenmann (steckbrief)
     Wikipedia-Info (Sensenmann)
     Wo könnt ihr mich finden


Webnews







 

NAME: Sensenmann

ALTER: so alt wie die Welt

HAARE: keine Vorhanden

AUGEN: keine Vorhanden

GRÖßE: 1,80 m

RASSE: Untoter

GESCHLECHT: Mänlich

LAND: Unterwelt

STADT: im Erdkern
MUTTER: Hatt er nie gehabt

VATER: Gott

SCHWESTER: Keine

BRUDER: keiner

KLEIDUNG: Schwarzer Umhang mit Kapuze
BESONDERHEIT: Trägt immer ne Sense bei sich. Er kann sich in ein Mensch verwandeln aber nur wenn es nötig ist.

PERSÖNLICHKEIT: Er kann nich gesehen werden außer die Leute die kurz vor dem Tod wieder zu Leben erwacht sind und die dei einen Menschen schon Sterben gesehen hatten.

 

Seine Geschichte

Der Sensenmann

 

Der heute bekannte Sensenmann ist eigentlich der Mann aus der Bibel: Adam. Adam hatte, wie in der Bibel beschrieben, einen Apfel vom Verbotenen Baum gegessen, weil Eva ihn dazu angestiftet hat. Adam wusste nicht dass es ein Apfel vom Verbotenen Baum war. Man sagt dass eine Schlange Eva dazu angestiftet hat aber da gab es keine Schlangen, sondern Eidechsen. Gott bestraf die Eidechse: „Du verlierst deine Arme und Beine und musst von jetzt an kriechen!“. Aber nicht alle Eidechsen wurden bestraft aber diese Eidechse hatte sich dann mit einer anderen Schlange gepaart.
Dann bestraf Gott Eva: „Du wirst Spitze Eckzähne bekommen und als Vampir, Leute angreifen.“ Eva antwortete darauf: „Aber wir sind die einzigen Menschen auf der Welt.“ Gott sprach zurück: „Nein! Auf anderen Gebieten gibt es noch andere Menschen!“ Eva bekam ihre Eckzähne und war somit die erste Vampir-Lady.
Adam wurde zu guter letzt bestraft: „Adam ich weiß du kannst nichts dafür aber Regeln sind nun mal Regeln.“ Gott riss ihm die Haut ab bis er nur noch Knochen war. „du wirst jetzt mein Assistent sein. Du bist für das Leben aller Lebewesen verantwortlich!“ Und somit war Adam der Sensenmann.
Alle wurden vom Garten Eden verbannt. Adam und Eva wurden in die Unterwelt verbannt. Adam war der König der Unterwelt.

Der Sensenmann heute
Der Sensenmann lebt heute in der Unterwelt oder unter uns Menschen. Seine Menschen gestallt erinnert an einen Grufti:

Seine Sensenmann gestallt sieht heute so aus:

oder so aus:

Er schleicht umher und in der Sensenmann gestallt kann er in der Öffentlichkeit nicht gesehen werden. Nur der Mensch der am Sterben ist kann ihn sehen oder einer der jemanden schon sterben gesehen hat.

Der Sensenmann und seine Ausrüstung
Der Sensenmann hatte schon eine Sense bevor sie erfunden war. Ihr fragt euch bestimmt jetzt: „Hä?“ Im Mittelalter war jemand gestorben, ein König. Ein Bauer hatte den König beim sterben zugesehen. Er konnte den Sensenmann  natürlich sehen. Er sah natürlich auch die Sense und er hatte gesehen wie er damit umging. Dann hatte er die Sense einfach nachgebaut und sie auch so benutzt wie der Sensenmann.
Der Sensenmann hat auch eine Sand-Uhr dabei. Soviel ich weiß zeigt die Sand-Uhr die Zeit aller Leben (im Klartext: Wenn die Sand-Uhr abgelaufen ist, werden alle Lebewesen sterben).
Der Sensenmann trägt meistens einen Kapuzen-Mantel um die Knochen zu verbergen. In seinem Mantel werden alle Seelen aufbewahrt die er noch nicht in die Unterwelt gebracht hat.
Fakten dass der Sensenmann existiert
Eine Katze im Krankenhaus, immer wenn sie sich auf einen Patienten gesetzt hat ist der Patient in 3-4 Stunden gestorben.
Eine Katze meines Freundes ist ein paar Mal um den Tisch gelaufen und hatte dabei gefaucht und dann ist er gestorben.
Menschen die kurz vor dem Tot wiederbelebt wurden berichten vom Sensenmann der am Ende eines Licht-Tores stand.
Bericht von: Alex Tetzlaw (sensenmann2007)




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung